25. Januar 2017 1.256 Aufrufe Keine Kommentare
Maut

Das Bundeskabinett hat Änderungen im bestehenden Maut-Gesetz beschlossen. Deutsche Autofahrer mit besonders abgasarmen Wagen profitieren dadurch stärker von steuerlichen Entlastungen. Das passt den Nachbarländern nicht, allen voran dem dreisten Österreich. Alexander Dobrindt nennt die Maut dagegen “fair, sinnvoll und gerecht”.
 

Insgesamt zwölf Länder koordinieren derzeit ihre Reaktionen auf die Pkw-Maut, für die die EU-Kommission im vergangenen Jahr grünes Licht erteilte. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und die zuständige Kommissarin Violeta Bulc hatten sich im Dezember 2016 auf einen Kompromiss geeinigt. Er beinhaltete unter anderem eine neue …

weiterlesen »

Presse & Medien »

12. November 2017 27 Aufrufe Keine Kommentare
cropped-Rettungsgasse-banner-_-strich-weg.jpg

Grundsätzlich, so schreibt es die StVO in §11, Abs. 2 vor, muss immer, wenn der Verkehr stockt, eine freie Bahn für Rettungsfahrzeuge geschaffen werden. Wichtig ist dabei, dass sie bereits bei der Annäherung im Rückstau – und zwar egal ob Berufsverkehr, wegen einer Baustellen oder einem Unfall – gebildet wird und nicht erst bei Annäherung der Einsatzfahrzeuge, da sonst unnötige Zeit verloren geht. Wenn die Fahrzeuge bereits dicht auf dicht stehen, wie es in einem Stau meist der Fall ist, ist es nicht mehr möglich, …

weiterlesen »

Bund- und Land, Presse & Medien »

24. Juni 2017 486 Aufrufe Keine Kommentare

7 Gründe, die klar dagegen sprechen

Gastbeitrag von Norbert Haug
von: Norbert Haug veröffentlicht am 24.06.2017 – 14:33 Uhr
 
1. Der Kunde wäre der Dumme!
Mehr als 70 % der aktuell zugelassenen Diesel-Pkw müssten bei einem innerstädtischen Fahrverbot stehen bleiben. Während gleichzeitig rund 30 % Diesel fahren – dank neuestem technischen Standard namens „Euro 6“. Sogar gerade mal zwei Jahre alte Autos wären dann zumindest zeitweise unbrauchbar. Der Kunde wäre dann nicht König, sondern der Dumme.

weiterlesen »

Bund- und Land, Presse & Medien »

31. März 2017 642 Aufrufe Keine Kommentare